Elektronischer Bundesanzeiger

Monatlich verzeichnet der elektronische Bundesanzeiger über 2,6 Mio. Zugriffe, wovon ca 80 % - knapp 2,1 Mio. Zugriffe pro Monat auf den Bereich der Jahresabschlüsse entfallen. Hinzu kommen pro Tag etwa 20.000 Jahresabschlüsse, die auf den Seiten des Unternehmensregisters abgerufen werden. Geht man von etwa 1,1 Mio. veröffentlichungspflichtigen Unternehmen aus, würde dies rein rechnerisch betrachtet bedeuten, dass jedes Unternehmen über 30-mal pro Jahr aufgerufen wird. 

Der weitaus größte Teil der Abrufe (über 80 %) betrifft dabei gerade kleine Unternehmen, was angesichts der Tatsache, dass über kleine Unternehmen ansonsten - im Internet - wenig zu finden ist, nicht verwundert.

Gerne beraten wir Sie bei der Veröffentlichung Ihres Jahresabschlusses.